Presse, Pressebericht, Pressekontakt, Presseofotos, Pressemappe

Neuer Vollwertziegel für den mehrgeschossigen Wohnbau

GF Johannes EDER und Verkaufsleiter Prok. Alois Traunwieser präsentieren den neuen Vollwertziegel EDER V38W
GF Johannes EDER und Verkaufsleiter Prok. Alois Traunwieser präsentieren den neuen Objektziegel EDER V38W
EDER V38W Vollwertziegel
EDER V38W Objektziegel

Wirtschaftlichkeit und Wohnkomfort sind im mehrgeschossigen Wohnbau die wichtigsten Themen. Die neueste Produktentwicklung des oberösterreichischen Ziegelherstellers Eder bietet umfassende Lösungen für alle Wohnbauten. Der neue 38 cm starke Vollwertziegel vereint höchsten Wärmeschutz und Schallkomfort mit statischer Sicherheit, idealem Brandschutz, gesundem Wohnklima und Wirtschaftlichkeit. „Der Wohnungsbau muss wieder gleichgesetzt werden mit einem monolithischen Ziegelbau, das ist die wirtschaftlichste, gesündeste und nachhaltigste Bauweise“, ist Geschäftsführer Johannes Eder überzeugt.

Neuer Vollwertziegel ermöglicht Premiumbauweise für den mehrgeschossigen Wohnbau ohne Zusatzdämmung
Für den mehrgeschossigen Wohn- und Objektbau hat Eder den EDER V38W neu entwickelt. Der 38 cm starke Ziegel zeichnet sich durch ein optimales Zusammenspiel an statischer Festigkeit, Schallkomfort und einer ausgezeichneten Energieeffizienz aus. Das neue Produkt ist im Bereich Wärmedämmung, Wärmespeicherung und Schallkomfort das beste Mauerwerk, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Durch die mineralische Füllung erreicht der EDER V38W trotz massiver Ziegelstege einen perfekten Wärmedämmwert im einschaligen 38 cm dicken Mauerwerk und erspart so jegliche künstliche Zusatzdämmung. Der neue Vollwertziegel garantiert ein gesundes Raumklima mit einer angenehmen Oberflächentemperatur der Wände und verbessert nachweislich alle Mauerwerkseigenschaften.

Neuer Vollwertziegel bietet hervorragende Eigenschaften im Schall- und Brandschutz
Ein hoher Schallkomfort ist für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Hausbewohner von großer Bedeutung. Hier setzt der Vollwertziegel neue Maßstäbe: Durch den massiven Ziegelaufbau und die Mineralwollflocken sind die Eder Vollwertziegel für ein Wohnen mit erhöhtem Schallschutz optimal geeignet, der Schallkomfort wird durch die Füllung nachweislich verbessert.

Das Ergebnis der Brandschutzprüfung brachte für dieses Produkt die höchste erreichbare Klassifizierung. „Mit unseren werthaltigen, wohngesunden Vollwertziegeln werden die komplexen Anforderungen an den mehrgeschossigen Wohnbau sicher erfüllt.  Bei der Qualität der Gebäudehülle sollte man auf keinen Fall sparen, hier zahlt sich die Investition über die gesamte Nutzungsdauer aus und steigert den Wert der Immobilie“, so  Verkaufsleiter Alois Traunwieser.

Internationale Qualitäts- und Gütezeichen für den neuen Vollwertziegel
„Die rein mineralische, von uns ohne jegliche Zusatzstoffe aufbereitete Dämmfüllung aus Mineralwollflocken gilt als äußerst wohngesund und ist problemlos entsorgbar. Dies wird durch zahlreiche Prüfinstitute bestätigt“, erklärt der für die keramische Produktentwicklung zuständige Geschäftsführer Walter Eder. Die Mineralwollflocken in den EDER Vollwertziegeln tragen das RAL-Gütezeichen für Erzeugnisse aus Mineralwolle, die wärmedämmend, unbrennbar und schalldämmend ist. Die Ziegelhülle ist mit dem internationalen Qualitätszeichen für nachhaltige und qualitativ hochstehende Baustoffe „natureplus“ ausgezeichnet.

Innovationen im Bausektor von elementarer Bedeutung
Energiebewusstes Bauen, die nachhaltige Einsparung von CO2 und ein gesundheitlich unbedenklicher Wohnraum sollten heute eine Selbstverständlichkeit darstellen. Aufgrund der langfristigen Bauzyklen ist es wichtig, rasch Maßnahmen umzusetzen, um die vereinbarten Klimaschutzziele zu erreichen. Wir müssen jetzt in die energetische und nachhaltige Qualität neuer Gebäude investieren und die Finanzströme Richtung Zukunft lenken, statt die Kosten auf die nächste Generation abzuwälzen. Treibhausgasemissionen werden deutlich gesenkt, wenn Immobilien von Beginn an für eine längere Lebensdauer konzipiert werden, dafür hält der Ziegel zukunftsweisende Lösungen parat. Der neue Ziegel erfüllt schon heute den Baustandard, den alle neuerrichteten Gebäude ab 2021 erfüllen müssen.
    
Objektreport über erfolgreich umgesetzte Bauvorhaben kann ab sofort angefordert werden
Zahlreiche erfolgreich umgesetzte Bauvorhaben und zufriedene Bauherren und Nutzerinnen unterstreichen die Vorteile des Ziegels im mehrgeschossigen Objektbau und regen zum Nachahmen und Ideensammeln an. Der umfassende neue Objektreport mit rund 20 Beispielen kann direkt beim Ziegelwerk Eder in Peuerbach digital oder analog angefordert werden.

Bautagung am 16. Februar 2018 – Massives Bauen für die Zukunft
Im Rahmen einer halbtägigen Bautagung hat Eder gemeinsam mit der Bauakademie OÖ dieses aktuelle Thema auf das Wesentliche komprimiert und für interessierte Baufachleute aufbereitet. Hochkarätige Vortragende vermitteln Know-how für die Planung und Ausführung der monolithischen Bauweise, zusätzlich berichten in zwei Talkrunden Bauherren über die Motivation, massiv in Ziegel zu bauen. Die Tagung findet am Freitag, den 16. Februar 2018, an der Bauakademie Oberösterreich statt.

 

Pressetext als PDF