Presse, Pressebericht, Pressekontakt, Presseofotos, Pressemappe

Neue Bauschau für Baufamilien in Schärding ab sofort geöffnet!

Robert Briglauer Bauberater Ziegel, Matthias Koller, Bauberater Fertigkel-ler (v. li. n. re.)
Von der Planung, wie das eigene Traumhaus aussehen soll, bis zum idea-len Baustoff finden Baufamilien Unterstützung in der neuen BauSchau.

Das Ziegelwerk Eder ist einer der führenden Ziegelproduzenten Österreichs und rückt jetzt noch näher zu seinen Kunden. Das innovative Unternehmen hat jetzt den 1. Schauraum - neben der bereits seit Jahren bestehenden Bauschau in der Zentrale in Peuerbach - außerhalb des Firmensitzes eröffnet. Seit kurzem steht Baufamilien der neue 100 m² große Schauraum in Schärding offen. In der neuen Bauschau in der Wieningerstraße 3, zentral direkt am Inn, bekommen Baufamilien und Interessierte gegen Voranmeldung eine kompetente und praxisorientierte Beratung über massives Bauen mit Ziegel, Betonfertigteilen und Transportbeton.

 

Umfassende Bauberatung im neuen Schauraum von Eder

Die neue Bauschau von Eder in Schärding in der Wieningerstr. 3, erstreckt sich auf rund 100 Quadratmetern über drei konzeptionelle Themenabschnitte. In der angenehmen Besprechungszone finden sich dekorative Designelemente wie scharfkantiger Architekturbeton und eine natürlich ausgleichende Stampflehmwand. Am Touchscreen können Baufamilien aus acht Musterhäusern den Baustil wählen, der am besten zu ihren Wohn- und Geschmacksansprüchen passt.

Für jeden Haustyp finden hier Häuslbauer die am besten geeigneten Ziegel für Innen und Außen mit den empfohlenen Anschlussdetails sowie eine Doppelwand mit den nötigen Einbauteilen für das optimale Fundament ihres Traumhauses - den Fertigkeller.

 

Beratung vor Ort für Baufamilien von besonderer Bedeutung

Der neue Schauraum markiert einen wichtigen Meilenstein für den Beratungsservice von Baufamilien. „Seit Jahren beraten wir auf Baufachmessen. Dabei haben wir die Erfahrung gemacht, dass anschauliche Ziegelmauern und die Beratung ganz zu Beginn der Planungsphase am effektivsten für angehende Häuslbauer sind. Mit unserem neuen Schauraum werden Bauinteressierte eingeladen, eine umfassende Beratung zum massiven Bau ihres Einfamilienhauses in Anspruch zu nehmen, und das in einer ruhigen, angenehmen Atmosphäre“, beschreibt Marketingleiterin Britta Jagsich den neuen Beratungs-Hot-Spot der Firma Eder.

Der Beratungsservice kann sehr einfach genutzt werden, Interessierte können sich einfach auf der Webseite www.eder.co.at/bauschau für einen Wunschtermin anmelden. Der zuständige Bauberater organisiert anschließend den optimalen Beratungsrahmen.

Je nach Fragestellung und Projekt stehen den Besuchern Bauberater aus den Bereichen Ziegel, Betonfertigteilen wie Fertigkeller und -treppen sowie Transportbeton zur Verfügung. Der Schauraum ist in erster Linie für Baufamilien gedacht, soll aber auch Anlaufstelle für Architekten, Planerinnen und Baufirmen aus der Region sein.

 

Jedes Ziegelhaus ist ein Unikat

„Ziegel ist der traditionelle regionale Baustoff, der die besten Voraussetzungen für unser Klima mitbringt. Wir sehen unsere Aufgabe darin, bei der derzeitigen Technisierung das Bauen so einfach wie möglich zu halten und trotzdem den steigenden Anforderungen der Häuslbauer und der Wohnbauförderung gerecht zu werden,“ erläutert Geschäftsführer Hannes Eder die Firmenphilosophie.

Mit einem Wärmedämmwert von U = 0,15 ist das Mauerwerk aus dem Ederplan XP 50 TRIONIC das am besten wärmedämmende einschalige Ziegelmauerwerk auf dem heimischen Markt. Mit Deckelmörtel vermauert weist die Gebäudehülle aus dem Ederplan XP TRIONIC eine besonders hohe Wandfestigkeit und Luftdichtheit auf. Damit ist er der ideale Baustoff für die Verwirklichung von Wohnträumen in der energiesparenden Niedrigstenergiebauweise.