Presse, Pressebericht, Pressekontakt, Presseofotos, Pressemappe

Insgesamt 500 Bauexperten wurden diesen Winter geschult

Planziegelmauern wie die Profis
Beste Beratung für Baufamilien gibt es auf den Eder Messeständen und in der Eder Bauschau Peuerbach und Schärding

Die Firmengruppe Eder ist einer der führenden Ziegelhersteller Österreichs. Seit Jahren ist das Schulen von Baufachleuten ein fixer Bestandteil der Winteraktivitäten. 500 Bauexperten wurden diesen Winter bereits geschult, darunter 100 Poliere, Bauleiter und Lehrlinge an den Bauakademien OÖ. und Salzburg über neueste Erkenntnisse des Planziegelmauerns, optimale Wandanschlüsse und wärmebrückenoptimierte Details. Aktuelle Themen wie klimafreundliches, modernes Bauen und die Vermeidung von Baufehlern werden hier in der Praxis vermittelt. Ziel ist ein reger Gedankenaustausch zwischen Industrie und Handwerk. „Uns ist wichtig, dass wir mit den Fachkräften am Bau intensiv in Kontakt stehen, damit die neuesten Erkenntnisse der massiven Ziegelbauweise so schnell wie möglich auf die Baustelle kommen. Im Gegenzug erhalten wir eine unmittelbare Reaktion der Fachleute am Bau, die uns zu neuen Ideen und Lösungen bringt“, unterstreicht Thomas Eder das Engagement des Unternehmens.

 

Hochwertige Aus- und Weiterbildung trägt zu Bauschadensvermeidung bei und macht das Bauen sicher und günstig
Die Grundlagen der Bauphysik und Statik bei einem 50 cm Mauerwerk, Luftdichtheit der Gebäudehülle sowie die Bauschadensvermeidung und Putzhinweise sind in den eintägigen Seminaren genauso Thema wie die richtige Verarbeitung des Planziegelmauerwerks mit Deckelmörtelsystem und eine moderne Baustellenausrüstung. Unterstützt werden die Eder Bauberater vom firmeneigenen Vorführmaurer und dem Bauservice Lorencic. Die Schulungstätigkeit von EDER ist auf drei Säulen gestützt. Neben der Lehrlings- und Polierausbildung an den Bauakademien Oberösterreich und Salzburg sowie Seminare direkt bei Baufirmen ist  die richtige Ausführung des Planziegelmauerwerks bei einem dreitägigen Unterricht am Lehrbauhof der HTL1 Linz alle zwei Jahre ein wesentlicher Schwerpunkt. Aus aktuellem Anlass wurden dieses Jahr statt einer Seminarreihe für Baumeister und Planer Wohnbauabende für Baufamilien ins Leben gerufen.

 

200 Familien nutzten die optimale Wohnbauberatung von EDER
Baufamilien, die sich ihren eigenen Wohntraum verwirklichen wollen und eine optimale Beratung bei allen Fragen rund um das Hausbauen suchen, erhielten beim Eder Baudialog Antworten auf ihre Fragen. Die Veranstaltungen waren ein voller Erfolg, insgesamt haben 200 Familien an bisher 6 Wohnbauabenden optimale Informationen rund ums Bauen erhalten.

Themen wie Mauerwerk, Gebäudehülle, Keller, Haustechnik, energiesparendes Bauen und die OÖ. Wohnbauförderung wurden anhand von kurzweiligen Inter-views behandelt. Unterstützung erhielten die EDER Bauexperten dabei vom OÖ. Energiesparverband und Finanzexperten der regionalen Raiffeisenbankstellen. Die Tour startete in Ried im Innkreis und führte über Grieskirchen, Vöcklabruck, Schärding und Pregarten nach Braunau. „Es war unser Ziel, klare Wege zu den komplexen Fragen des Bauens aufzuzeigen und einen guten Überblick zu verschaffen. Im Anschluss erhielten die Besucher die Möglichkeit, an den einzelnen Beratungsstationen individuelle Fragen an einzelne Experten zu stellen“, erklärt Verkaufsleiter Alois Traunwieser das Konzept. Nach den überwältigenden Rückmeldungen der TeilnehmerInnen wird an eine Weiterführung gedacht. „Wer die Baudialoge verpasst hat, kann sich auf der Energiesparmesse Wels im Eder Messezelt beraten lassen oder einen Termin in den Schauräumen Peuerbach oder Schärding vereinbaren,“ so Prokurist Alois Traunwieser.